Ruhlsdorfer BC gewinnt MAZ-Pokalfinale

08.07.2017 22:01

Im Jahr 2007 gewann der RBC zuletzt ein Pokalfinale, allerdings war es die 1.Männermannschaft. Am 25.6.2017 stand das erste Mal die 2. Männermannschaft im Finale des Pokals der Kreisklasse Dahme-Fläming in Siehten.
Die Fußballer des RBC waren von Beginn an hochkonzentriert und  nahmen sofort das Heft in die Hand, was ich als Trainer anders erwartet hatte, aber die Versuche des Gegners blieben immer wieder in der Defensive der Ruhlsdorfer hängen. Es dauerte dann auch nicht lange bis der Kapitän Mike Körner das 1:0 erzielte (10 min). Nach einen Torwartfehler der Grün-Weißen kam in der 25 min. Mario Ast zum Erfolg. Es dauerte einige Zeit bis die Spieler vom DWH das verdaut hatten und fingen dann an über härtere Zweikampfführung in das Spiel zu kommen. In der Schlußphase der  ersten Hälfte kamen dann auch einige Torchancen zustande, die aber nicht so zwingend waren.
Die zweite Halbzeit begann dann genauso, wie von den Ruhlsdorfern erwartet, der Gegner machte sofort wieder Druck und erzielte in der 47. min. den Anschlußtreffer durch Falk Schröder. Die Ruhlsdorfer verloren für einige Minuten ihre Linie und wurden aber vom Schlußmann Hannes Nies im Spiel gehalten. Es dauerte auch nur bis zur 58.min. als wiedermal Mike Körner die 3:1 Führung erzielte. Danach hatte der RBC wieder alles unter Kontrolle. In der 78.min. erzielte Robert Grünow nach einer schönen Einzelleistung von Jakob von Ostrowski das 4:1 und damit auch die Vorentscheidung. Am Ende kam nochmal Hektik ins Spiel, als es nach einem Gerangel außerhalb des Spielfeldes eine rote Karte für den RBC und zwei gelb rote Karten für den DWH gab. Die Situation beruhigte sich und es war wieder der Kapitän der das 5:1 (90.min.) erzielte und damit den Endstand.
Nach dem Abpfiff war die Freude natürlich riesig und die Übergabe des Pokals der verdiente Lohn für ein überzeugenes Spiel der Kreisklassenfußballer des RBC 1923.

Die Mannschaft und das Trainerteam bedanken sich für die zahlreiche Unterstützung der Fans, bei Stephan Höse und Daniel Krüger die mit ihren Bambinis uns zu Beginn auf das Spielfeld geführt haben, bei Olli Schub der den Bus für Hin- Rückfahrt organisiert hat und bei allen die uns die Daumen gedrückt haben.

Euer Trainerteam  Steffen Burczyk und Kevin Richter