News

E Junioren: Pflichtaufgabe erfolgreich gelöst

18.08.2019 21:31

Zum Saisonauftakt hatten unsere E-Junioren die zweite Vertretung aus Großbeeren zu Gast. Nach der Aussage von Trainer Schulze, sollte das eine machbare Aufgabe sein. Entsprechend motiviert starteten die Gastgeber in die Partie. Es dauerte auch nur bis zur 4. Minute bis der Ball das erste mal im Netz der Grün-Weißen zappelte. Danach ging es Schlag auf Schlag. Bis zur 14. Minute konnten unsere Kicker das Ergebnis auf 5:0 erhöhen. Die Gäste Mannschaft hielt jedoch tapfer dagegen und schaffte durch einen schnellen Konter den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 5:1. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte die SG noch einmal zum 6:1 Halbzeitstand.

      E-Junioren: Leo, Philipp, Ben, Jaron, Ricardo, Marek, Timon, Franz, Benny und Luca

 

In der zweiten Hälfte dann ein ähnliches Bild. Die Spieler aus Nuthe-Urstromtal erspielten sich mit ihrem temporeichen Kombinationsfussball zahlreiche Großchancen und erzielten weitere 5 Tore. Zum Ende der Partie nahmen die Gastgeber das Tempo aus dem Spiel und überließen den Großbeerener die Initiative. Die Gäste setzten dann auch den Schlusspunkt zum 11:2 Endstand. In der kommenden Woche geht es für die E Junioren dann zum bisher unbekannten Gegner nach Wacker Oderin.

Stephan Höse / Stefan Gellenthin

 

Vielverspechender Saisonbeginn der F-Junioren!

17.08.2019 13:54
Mit guten Ergebnissen starteten die F1 und F2 Junioren der SG aus Nuthe-Urstromtal in die Hinrunde der Fairplay Liga des Fussballkreises Dahme/Fläming. 
 
Ein Torfestival erlebten die Zuschauer im Ruhlsdorfer Waldstadion beim Spiel der F1 gegen die Kicker der SG Glienick. Nachdem es zur Habzeit schon 8:0 für die Gastgeber stand, folgte die zweite Hälfte mit weiteren 10 Toren. Dabei zeigten die Fußballer der SG Ruhlsdorf Woltersdorf Felgentreu tollen Kombinationsfußball. Den Ehrentreffer zum 18:1 Endstand erzielten die Glienicker in der letzten Minute. Somit gingen auch die Gäste trotz der hohen Niederlage mit einem guten Gefühl vom Platz.
 

F1- Junioren:  Felix, Oscar, Paul, Matti, Joel, Layne, Horachio und Jonas


Auch die F2 Junioren blicken positiv auf den ersten Spieltag zurück.  Die  junge Mannschaft, in der ausschließlich ehemalige  Bambinikicker spielten, verkauften sich in ihrem ersten Punktspiel teuer. 
Das Team um Trainer Michel Schneider aus Luckenwalde zeigte Moral und schaffte es immer wieder einen Rückstand auszugleichen. Zu einem Punktgewinn reichte es aber leider nicht. Am Ende mussten sich unsere Kicker knapp mit 4:3 (1:1) gegen die SG Sperenberg/ Mellensee geschlagen geben.
Auf der gezeigten Leistung lässt sich jedoch aufbauen und die Kicker freuen sich schon auf ihr nächstes Spiel...dann zu Hause im Ruhlsdorfer Waldstadion.
 

F2- Junioren: Ben Lias, Jesse, Moritz, Oscar, Ben, Len, Lennard, Mark und Bennit


Stephan Höse

Es geht voran: RBC kann jetzt auch "Altherren"!

10.08.2019 08:26

2. Platz beim Kleinfeldturnier in Malterhausen

Nach vielen Anläufen in der Vergangenheit ist nun endlich der Grundstein gelegt. Der Ruhlsdorfer BC kann eine weitere Sparte im Vereinsfussball sein Eigen nennen. Mit mehr als 20 potentiellen Spielern gibt es beim RBC nun eine Altherrenmannschaft. Dieses neu gebildete Team konnte beim Kleinfeldturnier in Malterhausen auch gleich überzeugen. Bei bestem Fußballwetter starteten die "Oldies" etwas holprig ins Turnier.  Mit einer last minute Niederlage gegen den Gastgeber aus Malterhausen sowie einem Remis im zweiten Spiel musste sich die Mannschaft noch enorm steigern, um wenigsten einen Platz auf dem Treppchen zu erreichen.  Und das tat sie dann auch.  Mit einem überzeugenden 3:1 gegen die Kicker aus Feldheim und einem Derbysieg gegen die Fussballfreunde aus Felgentreu, reichte es am Ende zu einem hervorragenden 2. Platz.  

Glückwunsch für diese Leistung! Weiter so!
Für den RBC spielten: Andreas,  Frank  und Tim Zimmermann,  Dietmar Piecuch, Marcel Moseus, Daniel Krüger,  Jörg Schulze,Stephan Höse, Christoph Schmidt, Steffen Burczyk Stephan Höse 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>