2. Mannschaft: Verdiente 0:5 Heimniederlage gegen MTV Wünsdorf II

04.11.2014 18:01

Am 26.10.2014 empfing unsere Reserve die zweite Vertretung aus Wünsdorf. Der MTV zeigte von Beginn an in welche Richtung gespielt werden sollte. Es dauerte nicht lange bis Wünsdorf nach einer Ecke in Führung ging. Das zweite Tor sollte nicht lange auf sich warten lassen. Anschließend waren es drei Freistöße bei denen T. Schmidt jeweils nicht gut aussah. Mit dem 0:5 Rückstand ging es in die Pause.
Anschließend schraubten die Gäste ihre Anstrengungen etwas zurück. Der RBC kam plötzlich zu Chancen. Die beste vergab Ast, kurz bevor er schmerzhaft mit dem MTV Schlussmann zusammenstieß und verletzt ausgewechselt werden musste. Mit der klaren und verdienten Niederlage konnte man allerdings noch gut bedient sein.

Für RBC II spielten: T. Schmidt – Bautz (Schulze), C. Schmidt, Ebert, Braune – Höhne, Schneider, Koch (Rasack), Funk, Ramin – Ast (Swientek)

Bester Spieler: Schneider

von Thomas Schmidt