3. Platz beim Bambiniturnier in Wünsdorf

15.01.2019 15:38

Mit einem guten Ergebnis starten die Bambini der SG aus Nuthe Urstromtal in die Hallensaison. Kürzlich ging es für die kleinsten Fußballer der SG Felgentreu-Ruhlsdorf-Woltersdorf zum Hallenturnier der G- Junioren nach Wünsdorf. Traditionell folgten Sie damit der Einladung der Fußballfreunde aus der Bücher- und Bunkerstadt.
Pünktlich um 09:00 Uhr begann das Turnier in dem sich sechs Mannschaften mit den Kickern aus Schulzendorf, Rangsdorf, Blankenfelde/Mahlow, Sperenberg, Nuthe Urstromtal und Wünsdorf gegenüber standen.
Für viele Kinder in unserer Mannschaft war es das erste „große Turnier“ in Ihrer noch jungen Fußballlaufbahn. Dementsprechend aufgeregt und etwas ängstlich bestritten sie das erste Spiel gegen den späteren Turniersieger BSC Preußen 07.
Gegen einen starken Gegner mußte man sich mit 0:1 geschlagen geben. Im weiteren Turnierverlauf steigerten sich die Nuthe Urstromtaler Fußballer. Mit Siegen gegen Schulzendorf( 2:0) und Sperenberg (4:0) legten die Kinder den Grundstein für das spätere gute Abschneiden. Trotz sichtlicher Überlegenheit und teilweise schönen Spielzügen, konnte man in den nächsten beiden Partien kein eigenes Tor mehr erzielen. Ein Torschuss zu 1:0 reichte dem SV Rangsdorf um gegen uns als Sieger vom Platz zu gehen. Das Spiel gegen den Gastgeber endete mit 0:0. In der Endabrechnung reichten sieben Punkte und ein Torverhältnis von 6:2 zu einem gefeierten dritten Platz!
Die Tore für die SG aus Nuthe Urstromtal erzielten Max Klose (1), Len Schneider (1) und Mark Jefferies (4). Erfreulich war auch, dass der „ Beste Spieler“ des Turniers aus unseren Reihen kam. Gewählt durch die Trainer der Mannschaften nahm Jefferies seine Trophäe stolz entgegen.

Für die SG spielten:Luca Ehrke, Ben-Lias Zachow, Mark Jefferies, Ben Pawel, Len Schneider, Lennard Groß, Julian Steltner, Max Klose, Fero Diessel, Jesse Stein

Stephan Höse