D-Junioren: Gute Mannschaftsleistung in Baruth

22.05.2011 11:30

Der Ruhlsdorfer BC begann gegen SV Fichte Baruth recht gut und erspielten sich in den ersten 10 Minuten zwei Torchancen. Dann aber machte die gegnerische Offensive Ernst, erspielte sich etliche gute Torgelegenheiten. Baruth ging verdient mit 2:0 in Führung. Unser Torwart Moritz Seide und der Pfosten verhinderten einen höheren Rückstand. Vor der Halbzeit gelang Mario Kerstein dann doch noch der Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit gestaltete der RBC das Spiel offener, beide Teams waren gleichwertig. Die Baruther nutzten aber ihre körperliche Überlegenheit in der Offensive aus und erhöhten auf 4:1. Fünf Minuten vor Schluss erzielte Fabian Bauer duch einen guten Eckball noch einen Treffer zum 4:2 Endstand. Die D-Junioren können trotz der Niederlage mit ihrer gezeigten Leistung zufrieden sein.