D-Junioren: RBC-Spgm. Mittenwalde/Ragow 1:1

05.05.2013 10:59

Der RBC kam mit dem Gegner Mittenwalde/Ragow die ersten 10 Minuten überhaupt nicht zurecht. Das Spiel fand ausschließlich in der eigenen Hälfte statt. Doch dann fiel aus dem Nichts der Treffer für Ruhlsdorf. Noel Bastubbe setzte die Abwehrspieler energisch unter Druck, erkämpfte den Ball und konnte den freistehenden Leon Sowade anspielen. Der Stürmer erzielte aus 10 Metern den Führungstreffer. Unsere D-Junioren merkten, dass sie den Tabellenführer Mittenwalde/Ragow mit viel Einsatz auch besiegen konnten. Der Ball lief fortan viel besser durch die eigenen Reihen und das Spiel verlagerte sich immer mehr in des Gegners Hälfte. Aber auch Mittenwalde/Ragow blieb stets gefährlich, zwei "Riesen" konnten sie aber glücklicherweise nicht verwerten.

In der zweiten Halbzeit wurde die ansprechende Partie immer spannender. Die ersten 10 Minuten bestimmte jetzt der RBC das Spiel. Aber durch einen einfachen Ballverlust im Ruhlsdorfer Angriff und dem anschließenden Konter erzielte Mittenwalde/Ragow den Ausgleich. Anschließend bekam natürlich der Gegner noch mal die "zweite Luft", aber der RBC hielt entschieden dagegen. In den letzten 5 Minuten warf Ruhlsdorf alles nach vorne, aber zwei Großchancen wurden einfach nicht im Tor untergebracht. So blieb es bis zum Abpfiff bei der gerechten Punkteteilung.