D-Junioren: RBC - Spgm Ragow/Mittenwalde 3:1

11.03.2012 11:38

Die Ruhlsdorfer D-Junioren legten wieder einmal einen Blitzstart hin und gingen bereits nach fünf Minuten mit 1:0 durch Leon Sowade in Führung. Danach kam auch der Gegner besser ins Spiel und hatte zwei gute Möglichkeiten, die aber vom heutigen RBC-Torwart Willi Schulze gut pariert wurden. Trainer Steffen Schulze war mit der Darbietung seiner Schützlinge in der ersten Halbzeit weitgehend zufrieden, ausgenommen die Chancenverwertung. Beste Einschussmöglichkeiten wurden einfach nicht genutzt. Nach der Halbzeit herrschte zunächst zehn Minuten Langeweile auf dem Platz. Der Gegner spielte absolut lustlos und der RBC passte sich diesem Spiel an. In der 45. Minute erhöhte Dominik Hagen nach einem schönen Spielzug auf 2:0. Das 3:0 für den RBC erzielte dann Lennard Seehaus. Der Spielgemeinschaft Ragow/Mittenwalde gelang drei Minuten vor dem Ende - nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr - nur noch der 3:1 Anschlusstreffer. Die D-Junioren haben mit dem zweiten verdienten Sieg im zweiten Spiel der Rückrunde allen Grund zum Feiern.