D-Junioren: RBC startet mit zwei Siegen in die Rückrunde

27.04.2013 14:32

Nach einer 6-monatigen Winterpause konnten auch endlich wieder unsere D-Junioren in den Ligabetrieb einsteigen. Im ersten Spiel gegen Niedergörsdorf sah man deutlich die fehlende Spielpraxis auf Rasen - vorher konnte nur einmal draußen trainiert werden. Auch konditionelle Probleme wurden offenbart. Aber Niedergörsdorf war ein dankbarer Aufbaugegner und tauchte in der ersten Halbzeit überhaupt nicht offensiv in Erscheinung. Nach der deutlichen 6:0 Führung nutzte Trainer Schulze die Möglichkeit und gab allen Auswechselspielern ein wenig Spielpraxis. Die Niedergörsdorfer konnten sich dann ein wenig mehr entfalten und betrieben noch Ergebniskosmetik.

Im zweiten Spiel empfingen die Ruhlsdofer mit der Spgm. SV Rangsdorf 28/Dahlewitz/Groß Machnow einen stärkeren Gegner als in der Vorwoche. Der RBC  trat entsprechend konzentrierter und engagierter auf. In der Abwehr zeigte Thomas Marquardt eine sehr gute Leistung. Über die gesamte Speilzeit dominierte der RBC das Spiel und fuhr verdient den zweiten Dreier ein.

Ergebnisse

RBC - FSV 76 Niedergörsdorf 6:3
    Die Tore für den RBC erzielten Willi Schulze (2), Noel Bastubbe (2), Leon Sowade (1) und Dominik Passow (1).

RBC - Spgm. SV Rangsdorf 28/Dahlewitz/Groß Machnow III 4:1

    Die Tore für den RBC erzielten Marius Gerads (2), Oscar Taubitz (1) und Pascal Klinke (1).