E-Junioren: Nur ein Punkt in Schulzendorf

28.05.2011 18:48

Die Ruhlsdorfer E-Junioren fanden in Schulzendorf sofort gut ins Spiel. Durch zwei leichtfertige Aktionen in der Abwehr geriet das Team mit 2:0 in Rückstand. Der RBC hatte vor der Halbzeit zwar noch einige gute Aktionen im Schulzendorfer Strafraum, ein Tor wollte aber nicht mehr gelingen. Mit Wut im Bauch kamen die Jungs aus der Pause und zeigten sofort, dass sie hier nicht als Verlierer vom Platz gehen wollten. Durch ein Doppelpack von Willi Schulze konnte die Mannschaft ausgleichen. Die gesamte zweite Halbzeit fand ausschließlich in der Hälfte der Gegners statt. Die Ruhlsdorfer wollten unbedingt den Siegtreffer erzielen und schossen aus allen Lagen... der Ball wollte aber einfach nicht mehr ins Tor. Vielleicht hätten einige Situationen besser zu Ende gespielt werden müssen, was auf dem "Rübenacker" in Schulzendorf jedoch recht schwierig war. Trotz großer Überlegenheit reichte es am Ende wieder "nur" für einen Punkt.