G-Junioren: Viele Tore in neuen Trikots

23.12.2016 22:44

Zu einem Trainingsspiel in der Halle haben unsere Bambinis am 15.12. 2016 eingeladen. Gäste waren die Kicker des FSV Luckenwalde. Da die Luckenwalder sogar mit 2 Mannschaften antraten, konnte im Turniermodus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückrunde gespielt werden. Für die meisten Fußballer der Spielgemeinschaft Ruhlsdorf-Woltersdorf-Felgentreu war es das erste Fußballspiel in solch großer Halle. Möglich wurde das Turnier dank des Einsatzes der RBC Präsidenten Jörg Schulze. Durch sein Engagement ist es gelungen für die Kinder- und Jugendfußballer in der Luckenwalder Maternhalle einen weiteren Trainingstermin zu bekommen. Unsere Bambinis konnten dort dann auch das erste mal in ihren neuen Trikots aufspielen. Stolz ging es auf Torejagt.
Alle Mannschaften gaben an diesem Nachmittag natürlich ihr Bestes. Spannende Duelle mit vielen Toren wurden von den Kindern vorgetragen. Dementsprechend lautstark feuerten die zahlreichen Fans und Eltern ihr Team an. Gewinner waren an diesem Nachmittag alle kleinen Kicker. Jedes Team hat Spiele gewonnen und auch Spiele verloren. Die Kinder bejubelten einfach jedes erzielte Tor der eigenen Mannschaft. Höhepunkte waren auch immer die Anfeuerungskreise der Kinder mit ihren Motivationssprüchen. Dank der sehr guten sportlichen Zusammenarbeit mit dem FSV um Trainer Müller und unserer Spielgemeinschaft, konnten alle Kinder wieder Spielpraxis sammeln und auf Torejagt gehen. Es wird garantiert weitere Testspiele gegeneinander geben.
Für unsere Bambinis war dieses Turnier auch eine Vorbereitung auf die Hallensaison. Höhepunkt ist dann das eigene Hallenturnier am 21.01.2017, ab 09:00 Uhr in der Jahnsporthalle, mit 8 Mannschaften.

Stephan Höse