Großartiges Fußballfest beim 1. Bürgermeister-Cup

20.05.2018 10:32

Einen ganz besonderen Muttertag verbrachten die Nachwuchs-Kicker der Spg. Nuthe-Urstromtal, bestehend aus den Sportvereinen Felgentreu, Woltersdorf und Ruhlsdorf, am Sonntag den 13.05.2018 zusammen mit Ihren Familien beim 1. Bürgermeister Cup unserer Gemeinde.
Die Bambini und F-Junioren hatten zahlreiche Manschaften aus der Umgebung zum Turnier um die Trophäe des Initiators und Bürgermeisters Stefan Scheddin eingeladen.
Die kleinsten unserer Spielgemeninschaft traten mit zwei Mannschaften an und hatten die Bambini Vertretungen aus Luckenwalde, Jüterbog, Wünsdorf, Sperenberg und Großbeeren zu Gast.
Auch die F-Junioren stellten zwei Mannschaften und spielten mit den Vereinen aus Siethen, Blankenfelde-Mahlow, Jüterbog und Trebbin um den Pokal.
Für das das leibliche Wohl der Zuschauer, Kinder und Betreuer war natürlich auch gesorgt. Die Eltern der Kinder unserer SG und weitere zahlreiche Helfer des RBC versorgten die Fans mit selbstgebackenen Kuchen, belegten Brötchen und leckerem Grillgut während des gesamten Turniers und
natürlich fehlte es auch nicht an kühlen Getränken und Eis für die Kinder.
 In den Spielpausen hatten die Kinder viel Spaß beim Springen auf der Hüpfburg und Groß und Klein konnten beim traditionellen Torwandschießen die Kräfte messen. Dank der vielen Sponsoren gab es dabei sogar Preise für jeden Schützen.
Während des Turnier hatten die zahlreichen Fans viel Spaß beim bewundern der Fußballkünste der kleinen Fußballer. Vor dieser familiären Kulisse war es dann auch ein leichtes die Kinder zu motivieren wenn ein Aktion mal nicht erfolgreich war.
Sportlich gesehen konnten beim 1. Bürgermeister- Cup der Bambinis die Fußballer aus Luckenwalde überzeugen. Sie sicherten sich den Pokal vor dem MTV Wünsdorf und der ersten Vertretung der SG Nuthe Urstromtal. Auf den weiteren Plätze folgten Sperenberg, Großbeeren, Jüterbog und unsere 2. Vertretung des Gastgebers.
Während der Turnierpause nutzte der Vorsitzende des RBC Jörg Schulze die Gelegenheit sich bei den Bambinis und den zahlreichen Sponsoren für die Unterstützung des im letzten Jahr so erfolgreichen Rasentraktor-Cups zu bedanken. Stolz präsentierte er die Neuanschaffung, welche von den Kindern sofort belagert wurde.
 Am Nachmittag stellten die F-Junioren ihr fußballerisches Können unter Beweis. Bei großer Hitze erfreuten die jungen Fußballer mit tollen Kombinationsfußball und vielen Toren die Zuschauer.
 Ohne Punktverlust und mit temporeichen offensiven Fußball war es am Ende die erste Vertretung unserer Spielgemeinschaft, die sich über den Pokal des Bürgermeisters freuen konnte.  Den zweiten Platz belegted der SV Siethen vor dem BSC Preussen Blankenfelde-Mahlow, Viktoria Jüterbog, VFB Trebbin und der zweiten Vertretung des Gastgebers.
 Die Kinder der unterschiedlichen Altersklassen, Eltern, Großeltern, und Fans erlebten gemeinsam einen aufregenden Tag dank der Gemeinde, dem Bürgermeister Stefan Scheddin, den treuen Sponsoren, den Eltern und den vielen Helfer aus den Reihen des RBC.
 
VIELEN DANK nocheinmal im Namen der Kinder und Trainer an alle Sponsoren und Helfer !!!!

Stephan Höse / Stefan Gellenthin