Herren 1. Mannschaft: Hochverdienter Auswärtssieg!

25.03.2012 20:11

Der Ruhlsdorfer BC ging nach einer einseitigen Partie in Kloster Zinna mit 3:0 als Sieger vom Platz. Unser Team machte über die gesamte erste Halbzeit das Spiel und kam durch Mike Körner, Tobias Schub und Silvio Regner zu zahlreichen Torchancen. Doch selbst 1-1 Situationen gegen Torwart Jens Schramm wurden vergeben. Mit 0:0 wurden die Seiten gewechselt. Am Spielgeschehen änderte sich nichts. Ruhlsdorf war überlegen, zeigte aber nicht den letzten Willen, um zum Torerfolg zu kommen. Nachdem Stephan Höse den Ball zweimal aus Nahdistanz über das Tor setzte, war es Kapitän Silvio Regner, der endlich den Bann brach und das umjubelte 1:0 besorgte (62. Min). Mit der Führung im Rücken wurden nun die RBC-Angriffe auch erfolgreich abgeschlossen. Mike Körner schraubte das Ergebnis jeweils nach Zuspiel von Stephan Höse auf 3:0 hoch (87. u 89. Min).
"Ich habe der Mannschaft in der Halbzeit gesagt, dass wir irgendwann unser Tor machen. Es hat natürlich lange gedauert, aber am Ende zählt nur der klare Auswärtssieg!" freute sich Trainer Kerstein nach dem Spiel.

Für Kloster Zinna spielten: Schramm, Zirnstein, Sternstein, Tabel, Pielicke (ab 75. Jeske), Haberland, Wäldchen, Eichelbaum, Melchert, Doreba (ab 70. Kühnen), Heuer (Gelbe Karte: Haberland)
 
Für Ruhlsdorf spielten: Schoene, Kuhle, Krüger, Plöger, Höse, Oliver Schub, Jänicke (ab 75. Glöge), Detmering, Regner, Tobias Schub, Körner (Gelbe Karte: Glöge)
 
Mann des Spiels: Silvio Regner, Mike Körner