RBC weiter ohne Testpielsieg

30.07.2012 09:42

Auch sein drittes Testspiel konnte der Ruhlsdorfer BC nicht gewinnen. Gegen BSC Preußen Blankenfelde-Mahlow II hatte der RBC vor heimischer Kulisse mit 2:5 (0:2) das Nachsehen. Die sehr junge spielstarke Mannschaft aus der Kreisliga Dahmeland zeigte dem RBC seine Schwächen auf und führte bis zur Halbzeit mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel fehlte den Blankenfelder vorerst die Zielstrebigkeit, so kam der RBC besser ins Spiel und verkürzte durch Frank Zimmermann auf 1:2 (71.). Blankenfelde zog das Tempo nun wieder deutlich an und erhöhte binnen vier Minuten auf 5:1. Die Tore erzielten Fabian Kühne (2) und Patrick Schulz (3). Den 2:5-Endstand besorgte Stephan Höse per Kopf nach Freistoßflanke von Zimmermann.
 
RBC spielte: Kühnen, Glöge (ab 75. Steinhaus), Krüger, Piesker, Jänicke, Oliver Schub, Regner, Höse, Tobias Schub, Zimmermann, Körner (ab 85. Ramin)