Bambini in neuen Trikots auf Erfolgskurs

Jeweils 1. Platz bei Turnieren in Ruhlsdorf und Siethen

Große Freude herrschte kürzlich bei den kleinsten Fußballern aus Nuthe-Urstromtal. Sie konnten ihr erstes Turnier in schicken , neuen Trikots bestreiten. Ermöglicht wurde die neue Kluft durch die Unterstützung des Bauunternehmen Kühn aus Stülpe. Nach der Devise "neue Besen kehren gut" , läuft der Saisonstart im frischen Outfit auch bravorös.
Beim eigenen Kurzturnier im Walstadion zeigten die Bambini der Spielgemeinschaft, dass mit Ihnen in dieser Saison zu rechnen ist.
Zu Gast waren die befreundeten Kicker aus Luckenwalde und Wünsdorf. Beim Wettstreit "Jeder gegen Jeden", mit Hin- und Rückrunde, belegten unsere Fußballer ohne Punktverlust den ersten Platz.

Auch beim traditionellen Turnier in Siethen waren unsere Bambini mit dabei. Als Vorjahressieger, jedoch mit einer komplett neuen Mannschaft, wurden die Karten um den Turniersieg neu gemischt. Unsere Kicker starteten mit einem 2:1 Sieg gegen die Bambini des Ludwigsfelder FC ins Turnier. Mit diesem positiven Ergebnis im Rücken lief es auch im weiteren Turnierverlauf bestens.
Mit Siegen gegen die Black bears aus Potsdam sowie gegen den Gastgeber aus Siethen, konnte man die Hinrunde für sich entscheiden. In der Rückrunde spielten unsere Bambifußballer noch furioser auf. Mit weiteren drei Siegen hieß der Gewinner des Turniers in Siethen wieder einmal SG Ruhlsdorf- Woltersdorf- Felgetreu. Die Tore in Siethen erzielten Ben 7x, Max 6x, Tim 3x und Arian1x

Bei beiden Turnieren spielten: Luca, Arian, Lucardo, Tim, Dwayne, Ben, Jannis, Bennit, Hannes, Felix, Max, JulianStephan Höse