F1-Junioren: Ungeschlagen in der Hinrunde der FairPlay Liga

02.11.2019

Klare Angelegenheit gegen den Zellendorfer SV und SV Fichte Baruth


Mit zwei klaren Siegen in den letzten beiden Spielen der FairPlay Liga beendeten die F1-Junioren die Hinrunde der Saison 2019/20.

Bereits in der Vorwoche, am letzten Oktober Wochenende, war der Zellendorfer SV zu Gast im Ruhlsdorfer Waldstadion.
In einer sehr einseitigen Begegnung erspielte sich die Spg zahlreiche Torchancen und gewann das Spiel klar und deutlich mit 13:1.

Für die Spg trafen: 4x Jonas, 3x Layne, 2x Paul und jeweils 1x Matti, Horachio, Joel und Luca

Am letzten Spieltag war das Ergebnis ähnlich deutlich. Die sehr junge Mannschaft des Gastgebers aus Baruth war der spielerischen und körperlichen Überlegenheit unser Spg nicht gewachsen und hatte mit 14:0 das Nachsehen.

Für die Spg trafen: 4x Jonas, 3x Layne, 3x Matti und jeweils 1x Niklas, Joel, Luca und Leon

Mit acht Siegen, einem Untentschieden und einem Torverhältnis von 93:19 wurde die Hinrunde sehr erfolgreich abgeschlossen. Wieviel das Wert ist wird man jedoch erst in der Rückrunde mit Bestimmtheit sagen können, wenn man auf die besten Teams der anderen Staffeln trifft.

Stefan Gellenthin