Spielstarke Bambini gewinnen Hallenturnier beim MTV Wünsdorf

Nachdem es für die Kicker aus Nuthe Urstromtal in der Vorwoche beim John Cup in Ludwigsfelde, trotz einer guten Teamleistung, nur für Platz 5 reichte, so schafften sie beim Hallenturnier in der Bücher- und Bunkerstadt prompt die Kehrtwende. Spielerisch überzeugten unsere Fußballer in beiden Turnieren, jedoch fehlte es in Ludwigsfelde noch an der entscheidenden Präzision! In Wünsdorf machten es die Fußballer der Spielgemeinschaft weitaus besser. Die Gegner hießen an diesem Tag SG Deutsch Wusterhausen, SV Fichte Baruth sowie zwei Teams des Gastgebers. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückrunde. Bei insgesamt 20 Partien konnten die Zuschauer viele spannende Duelle erleben.

Unsere Bambini hatten auch gleich das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber. Nach einem klaren 2:0 Sieg für unsere SG war der Bann gebrochen. Mit weiteren 3 Siegen (3:0, 4:0, und 1:0) war die Tabellenführung bereits in der Hinrunde übernommen. Auch in den Rückspielen ließ unser Team nichts anbrennen. Sie gewannen auch diese Spiele mit 3:0, 4:0, 1:0 und 1:0. Besonders hervorzuheben ist die Art und Weise wie unsere Jungs den Ball laufen ließen. Mit hervorragendem Stellungsspiel und tollen Passkombinationen ließen sie Ball und Gegner laufen. Auch die Jüngsten Kicker im Team überraschten das Trainerteam und Fans mit einer super Leistung.

Die Tore für die Spielgemeinschaft erzielten: Jannis Stugk 2x, Tim Rudolph, 1x Tico Blisse 1x, Dwayne Schindler 3x, und Ben Pawel 12x. Bester Spieler an diesem Tag war Dwayne Schindler der mit tollen Aktionen seine Mannschaftskameraden immer wieder in Szene setzte.

Für die Spielgemeinschaft spielten in Ludwigsfelde und Wünsdorf:

Tim Rudolph, Tico Blisse, Ludo Voigt, Henrik Schütt, Luca Ehrke, Max Klose, Dwayne Schindler, Lukardo Kühn, Jannis Stugk, Yannis Römmler, Ben Pawel, Arian Marquardt

Stephan Höse